Faszienfitness laufende Kurse

Kurs am Vormittag:
Montag von 9 bis 10 Uhr
Wo? Im Vauban
Diva, Lise-Meitner-Str. 12

Einstieg bzw. Schnuppern
ist jederzeit möglich.

Anmeldung telefonisch:
Tel. 0761 – 400 42 47
oder per E-Mail

Katzen betreiben sie automatisch: Die Faszienfitness, die ihren Körper beweglich, belastbar und geschmeidig hält.
Katzen betreiben sie automatisch: Die Faszienfitness, die ihren Körper beweglich, belastbar und geschmeidig hält.

Faszienfitness am Sonntagvormittag

So | 19. Feb. | 10-13 Uhr

Kursort: Freiburg-Vauban, DIVA
Kosten: 30 Euro

Anmeldung: bis Samstag 18.02, 12 Uhr
Tel. 0761 – 400 42 47
oder per E-Mail
mehr >

Für alle, die ihre Faszien, also ihr kollagenes Bindegewebsnetzwerk in Schwung bringen wollen und unter der Woche keine Zeit für ein regelmäßiges Training haben oder das Faszientraining einfach mal kennenlernen möchten.

Wir werden unser Gewebe schwungvoll aufwärmen, dann in genussvollen und kräftigenden Dehnungen unseren "faszialen Taucheranzug“ weiten. Wir nehmen uns Zeit für feine Spürübungen um unsere Körperwahrnehmung  zu stimulieren und wir werden mit Rollen und Bällen unsere Schmerzpunkte lockern, um anschließend wohligentspannt in den Sonntagnachmittag zu starten.

Als kleines Extra möchte ich Bildmaterial von Jean-Claude Guimberteau zeigen, der als Chirurg den unglaublichen Farb-und Gestaltenreichtum der Faszien mit ihren permanenten Bewegungen und Veränderungen per Videoendoskopie aufgenommen hat.

Faszientraining ist eine ausgezeichnete Prävention für alle Arten von Bewegungs­einschränkungen durch Verkürzung und Versteifung und auch vor Sportverletzungen. Regelmäßiges Training regt die  Zellen des Bindegewebes zur Neubildung und Regeneration an. Faszientraining als Jungbrunnen für das Gewebe!

Aktueller Artikel in der BZ

Ohne Faszien geht nichts (veröffentlicht am 10.8.2015 auf www.badische-zeitung.de)

Faszienarbeit im Rebalancing

Das umfassende Faszien-Netzwerk durchzieht den gesamten Körper von oben nach unten von vorne nach hinten und von außen nach innen.
> Weiter lesen...

Faszienarbeit

Faszienfitness: das bringts

Wenn Sie sich zunehmend steifer fühlen und einen Verlust an Schwung und Vitalität des Körpers bemerken, kann dies das Resultat von Verfilzungen im Kollagen-Fasernetz sein. Bewegungseinschränkungen, schmerzhafte Entzündungsprozesse und schlussendlich auch Körperfehlhaltungen sind oftmals die Folge.

Im Faszientraining mobilisieren und dehnen wir die Faszien  und regen so das Bindegewebe an seine Elastizität wieder herzustellen. Gesunde Faszienstrukturen bilden schützende Gelenkkapseln, halten die Rückenmuskeln unter stabiler Spannung und sorgen für eine straffe Körperkontur.

Als Sinnesorgan das auch für die Selbstwahrnehmung zuständig ist, sorgen die Faszien für ein geschmeidig-elegantes Bewegungsbild und sind nachweislich daran beteiligt, sich im eigenen Körper wohl und zu Hause zu fühlen.

Zum Aufbau eines geschmeidig-kraftvollen Bindegewebes

Mit diesem Einsteigerkurs möchte ich die Möglichkeit bieten, sich mit dem faszialen Training vertraut zu machen.

Wir werden die bindegewebigen Strukturen zunächst aufwärmen und mit schwungvollen und langsam-dynamischen Dehnungen unsere Faszien geschmeidig machen. Weitere gezielte Übungen stärken das gesamte Faszien-Muskelsystem. Und ich werde immer wieder Anregungen für Alltag mitgeben.

Wer also Lust auf ein geschmeidig-kraftvolles Bindegewebe und Spaß an Bewegung hat, kann sich ab sofort anmelden.

Ein Einstieg in die laufende Gruppe ist jederzeit möglich.

„… ein gesundes Bindegewebe ist fest
und elastisch zugleich - biegsam wie
ein Bambus, reißfest wie ein Zugseil
und ermöglicht federnde
Bewegungen wie bei Gazellen.“

(© Fascial Fitness Association GmbH)